Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Westaflex in der Historie

Die Bedeutung der Erfindung der flexiblen Rohrleitungen wird auch im Namen des Unternehmens deutlich. Bei der Gründung der Gesellschaft, die wohl Westerflex heißen sollte, kam es dann zur Geburt der Marke Westaflex – wahrscheinlich durch einen Schreibfehler des Notars!

Vor mehr als 80 Jahren inspirierte ein neues Patent den Firmengründer Ferdinand Westerbarkey, als einer von insgesamt 8 Kindern auf dem Hof Westerbarkey zu seiner Geschäftsidee. Gemeinsam mit seinen Brüdern Leonard und Lorenz als technische Berater entwickelte er auf Basis seiner Erfindung marktfähige, technisch ausgereifte flexible Rohrleitungen, die in unterschiedlichen Sektoren zur Anwendung kommen. Bis heute sind diese flexiblen Rohrleitungen eine Kerntechnologie des Unternehmens, die wir immer weiter entwickelt haben.

Die Bedeutung der Erfindung der flexiblen Rohrleitungen wird auch im Namen des Unternehmens deutlich. Bei der Gründung der Gesellschaft, die wohl Westerflex heißen sollte, kam es dann zur Geburt der Marke Westaflex – wahrscheinlich durch einen Schreibfehler des Notars!

Was aber war das besondere an der Erfindung der Westerbarkey-Brüder? - Nun, Rohrleitungen für die Versorgung mit und die Entsorgung von Flüssigkeiten oder Gasen sind in der Regel starr. Im Zuge der fortschreitenden Industrialisierung und der damit verbundenen umfassenden Motorisierung von immer mehr Anwendungsbereichen stießen diese starren Leitungen immer öfter an ihre Einsatzgrenzen – sie wurden zum limitierenden Faktor des Fortschritts. Diesen Engpass erkannten die Gründer-Brüder und präsentierten dem Markt eine technologisch wie wirtschaftlich überzeugende Lösung, die bis heute Bestand hat: Flexible Rohrleitungen.

Allgegenwärtige hohe Komfortanforderungen an Frischluftversorgung und Klimatisierung in mobilen wie immobilen Räumen, die im Design immer stärker aerodynamisch oder bionisch fließende Formen aufnehmen, schaffen stets neue herausfordernde Anwendungsfelder für lufttechnische Lösungen auf Basis von ständig weiter entwickelten und optimierten flexiblen Rohrleitungen.

So entstehen seit mehr als 75 Jahren systematisch innovative Ingenieurleistungen, die ganzheitlich, nachhaltig und ihren Preis wert sind – von der umfassenden Systeminnovation über schlanke Prozesse bis hin zum kleinsten, unscheinbaren Detail, das einer unser engagierten „Tüftler“ nochmals weiter verbessert hat. Ein Höchstmaß an Effektivität erzielen wir mit unseren Systemlösungen durch exakt dem Einsatzzweck angepasste Materialkombinationen.

Flexible Rohre – eine technische Innovation, die darauf basierende industrielle Fertigung und die Entwicklung attraktiver Einsatzfelder wie die Warmluftführung im VW Käfer: das waren die ersten Schritte, und das ist heute noch die Basis für unser organisches Wachstum im Bereich der lufttechnischen Systemlösungen. Hier kommen akustische Lösungen von Westaflex zum Einsatz, die auf die jeweilige Anwendungsumgebung fein abgestimmt sind.

Tag Cloud
Navigation