Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Scannen statt Klicken

Offline- und Online-Medien von Westaflex sind nicht mehr gebrochen. Wir verknüpfen jetzt Print- und Onlinegeschäft mit digitalen Inhalten.

Mit QR-Codes können Informationen, wie Webseiten und Videos über einfaches Einscannen mit der Handykamera abgerufen werden. Der QR-Code stellt einen physischen Hyperlink dar und Ihr Handy die Computermaus. Nie war es einfacher mobilen Content abzurufen. Scannen ist das neue Klicken!

Der Westaflex Logo-Code basiert auf dem Scannen und Entschlüsseln von QR-Code-Informationen. Es handelt sich hierbei um die Weiterentwicklung von EAN-Strichcodes, welche in der horizontalen Dimension zumeist numerische Daten speichern - man kennt dies beispielsweise von der Produkterkennung im Supermarkt. Vorteile der zweiten, vertikalen Dimension liegen in der größeren Datenmenge, der maximalen Fehlertoleranz und nicht zu Letzt: dem Look! Eine spezielle Markierung in drei der vier Ecken des Quadrats gibt die Orientierung vor. Die Daten im QR-Code sind durch einen Fehler korrigierenden Code geschützt. Selbst wenn bis zu 30 % des Codes zerstört sind, kann er noch dekodiert werden.

 

Tag Cloud
Navigation