Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

EDITEC Upgrade erfolgt

Mit all unseren EDITEC-Aktualisierungen bieten wir die Umsetzung sämtlicher Muss- und Kann-Segmente und Codes, um möglichst alle SHK-Kommunikation papierlos via EDI abzuwickeln! Unsere “EDI-Vorsätze 2012” sind die aktive Umsetzung der Neuerungen bei und mit unseren Kunden und Lieferanten...

“Wer ein Ei legt, muss auch gackern” - heißt es bei uns in Westfalen. Deshalb an dieser Stelle, die erfolgreich eingebetteten Daten-Mappings im SHK-EDIFACT Format EDITEC der ARGE Neue Medien.

Nachricht INVRPT
Im Whitepaper der Version 3.4 finden sich schon die ersten Segmente der Abverkaufs-Nachricht namens SLSRPT. So beispielsweise der QTY-Code im LOC-Segment, den wir jedoch 3-stellig gemäß UN-EDIFACT statt 1-stellig alpha-numerisch umgesetzt haben! Während die bisherige Lagerbestands-Nachricht vom Zwischenlager-Konzept ausgeht, fügt LOC (location) den Point-of-sale im Sinne des Verkaufsortes für die Abverkaufs-Statistik SLSRPT zur Verfügung. Bereits auf Basis valider SLSRPT-Daten können SHK-Variantenhersteller Auftrags-anonyme Fertigung starten, bei/für stets zeitnahe Auslieferung.

Nachricht INVOIC
Westaflex verfolgt den Ansatz, die “EDI Intelligenz” in die führende Warenwirtschaft zu legen, NICHT jedoch in Kunden- oder Provider-individuelle Zuordnungen. Dementsprechend sind die Codes DP (delivery partner), IV (invoicee), SU (supplier), ST (store), BP (buyer), AB (Rechnungs-Regulierer) und WS (wholesaler) einzeln zugeordnet. Es sind dadurch jede individuelle Kennungskombination denkbar.

So etwa im Fall jener Kunden, die auf eine kostenpflichtige GLN (ehemals ILN) verzichten. Diese können nun, wahlweise über Personenkonto, D-U-N-S oder Anschlusshaus-Laufnummer identifiziert werden. Auch Untergruppierungen von Einkaufsverbänden bis hin zum Nachrichten-Splitt für den Regulierer und Besteller gleichzeitig sind jetzt realisierbar.

Nachricht ORDERS
Das K-Feld, also die Kann-Übertragung des COM-Segmentes nach Ansprechpartner und Abteilung jeder Stufe wird nun in unser ERP-System übernommen. So können im Fall von Fragen, diese direkt und umgehend adressiert werden.

Nachricht ORDRSP
Hier wird jetzt der Agency-Suffix gemäss Qualifier 3055 ausgewiesen. Diese sind u.a. 9 im Fall der GLN oder ZZZ für Provider, die nicht der Telebox entsprechen.

Mit all unseren EDITEC-Aktualisierungen bieten wir die Umsetzung sämtlicher Muss- und Kann-Segmente und Codes, um möglichst alle SHK-Kommunikation papierlos via EDI abzuwickeln! Unsere “EDI-Vorsätze 2012” sind die aktive Umsetzung der Neuerungen bei und mit unseren Kunden und Lieferanten...

 

abgelegt unter: ,
Tag Cloud
Navigation