Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Die 10 besten Android Apps

Eine Blogparade ist ein Ringtausch von Meinungsbeiträgen zu einem mmten Thema, innerhalb einer definierten Zeitspanne. Die Belohnung ist ein höheres Ranking durch gegenseitige Link-Empfehlung.

Urspungs-Blogparade Ein weltweit sehr erfolgreiches Betriebssystem hat mehr als nur einen App-Markt, sondern auch Anwendungen, die nur in einigen Teilen der Welt verfügbar sind. Ebenso gibt es bei Android freie, werbefinanzierte Mini-Anwendungen, wie werbefreie, kostenpflichtige Apps. Grundsätzlich ist die App-Nutzung nicht an Geräte-Idente oder Anzahl Prozessoren, sondern an das mit dem App-Marktplatz hinterlegte Konto gebunden. So lassen sich speziell Android-Apps mittlerweile auf Smartphones und Tablet Rechnern, wie auch bspw. auf interaktiven TV-Geräten unter der gleichen Kennung nutzen.

Falls es sich um geschäftlich genutzte Endgeräte handelt, sind die klassischen Office Anwendungen ohnehin durch die sog. Google Business Apps abgedeckt.

Innerhalb dieser Domain-Struktur lassen sich die Android Geräte standardisiert mit Inhalten und Programmen zentral be- und entladen. Ausserhalb der Business Apps gibt es einige hilfreiche Mini-Programme, die die Nutzung mit dem intuitiven und offenen Betriebssystem noch mehr vereinfachen. Hier folgen meine (momentan) Top-Ten-Apps mit Play Market Link und Kurzbeschreibung.

Was mir derzeit fehlt, sind gute Mini-Anwendungen für Wetter und Notizblock. Hier hoffe ich darauf, in den anderen Blogbeiträgen das Richtige zu finden.....

AppMonster (1)

Neben den eigentlichen Programm-Dateien werden bei einigen Apps auch zahlreiche Unterverzeichnisse und Demo-, sowie Logbuch Einträge angelegt. Bei einer Löschung der Anwendung verschwinden nicht alle Elemente rückstandslos. Hier hilft AppMonster, welches auch für Tablets verfügbar ist und Programmteile auch SD-Speicher verschieben kann. Dazu empfehle ich DiskUsage, um die Datei-Strukturen und Speicherbelegungen zu editieren.

CarboDroid (2)

Jeder Mensch sollte vorzeitig ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, um seine Gesundheit und Vitalfunktionen aufrecht zu erhalten. Die Menge variiert nach Tätigkeit (Sport, Büro) und Jahreszeit (Temperatur). Eine App, die ans rechtzeitige trinken erinnert, sollte "nicht Erziehungsberechtigt" sein. Hier bietet sich das hoch-individualisierbare Mini-Programm der CARBONIT an, einer Tochterfirma der Westaflex. Meine absolute Lieblings-Anwendung, um mich fit und Energiegeladen zu fühlen!

DayZ (3)

Wer möchte nicht gern schnell wissen, auf welchen Wochentag ein Jubiläum oder Geburtstag fällt oder an welchem Tag die Ferien beginnen? Oder auch wieviel Arbeitstage bis Neujahr anfallen. In all diesen Fällen hilft die Mini-App DayZ zuverlässig. Sie gibt Antworten, die einem klassischem Kalendar fehlen.

FolderSync (4)

Nachdem die Zeiten von Disketten und CD-Transfer vorbei sind, wird auch der USB-Stick überflüssig: man nutzt den Speicherplatz in der Datenwolke. Hier gibt es jedoch nicht einen Platz für Daten-Synchronisation, sondern viele (Dropbox, GDrive, SkyDrive usw). All jene verwaltet übergreifend diese App, die gleichzeitig den Laufwerks-Verzeichnisbaum von Smartphone oder Pad grafisch darstellt. In einem Satz: leicht verständlich und super schnell.

ICS Timer (5)

Eine digitale Stopp-Uhr im aktuellen Android Design. Mit Hunderstel Einstellung und optionaler Sprachausgabe, bspw. beim Count-down. Fehlt bislang im Auslieferzustand Android.

FX-602P (6)

Ein finanz-mathematischer Taschenrechner, auf Einstellung sogar mit Beleg-Coupon. Wahlweise können die Berechnungen auch in Datei geschrieben werden. Die App läuft auf Smartphone und Tablet gleich elegant; das Tastenfeld ist angenehm gross.

Llama (7)

Ich hatte bereits mehrere Regel-Funktions-Manager ausprobiert, die entweder in der Anwendung oder in der Darstellung unnötig kompliziert waren. Diese App ist das Gegenteil davon. Menü-Umfang, Sprache und auch die Skript-Regeln können im- und exportiert werden, um weitere Abläufe zu steuern. Diese Routinen können Uhrzeit- und Tages-entsprechend sich verhalten. Einfach und gut.

TweetCaster Pink (8)

Auch hier habe ich zahlreiche Twitter-Android-Clients bereits verwendet und bin letztendlich wieder bei ihm gelandet. Geschwindigkeit, Bedienung und Funktions-Tiefe sind einmalig, deshalb verwende ich auch die Spenden-Version.

Metro01 (9)

Touristen erkennt man schon von weitem an Umhänge-Kamera und Nahverkehrs-Faltplan. Besonders wenn es schnell gehen soll und kein GPS- oder Roaming Empfang unter Tage vorliegt, ist diese offline App der Pariser Verkehrsbetriebe Gold wert. An Eingaben wird Ausgangs- und Ziel-Ort abgefagt. Die Syntax ergänzt französische Schreibweisen - mein Spickzettel in der Metropole. So eine einfach geniale App fehlt mir bspw. für New York...

rateBeer (10)

Jetzt bin ich nicht wirklich ein Bierkenner. An dieser App mit Hintergrund-, Bewertungs- und Notizfunktion fasziniert mich seine Umsetzung, die sich für ähnliche Produkt- und Dienstleistungsvergleiche ebenso programmieren ließe. Der Start-Bildschirm könnte Bau-Produkte und Handwerker-Tipps umfassen oder Aspekte der Elektro-Mobilität (Bike, Scooter, Car) und Ladesäulen-Finder mit Ausflugs-Tipps für CO2-freien Genuss - oder, oder, oder eben Bier.

 

abgelegt unter: , , ,
Hubert am 18.01.2013 11:49
Schau Dir doch mal https://play.google.com/sto[…]S53ZWF0aGVyLldlYXRoZXIiXQ.. an für das Wetter.. hat rel. gute Progonosen, aktuelles wetter als Widget, 10 Tagesvorhersage ebenso wie stündliche Vorhersage aufrufbar...
Tag Cloud
Navigation