Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Der Bauherr am Ruder

Unsere (Um-)welt ist im Wandel. Vieles ist komplexer geworden, der Wunsch nach Selbstbestimmung und Transparenz durch Apps und Flatrate für Jedermann möglich. Eine visionäre Gedankenreise.....

Der Wunsch nach den eigenen 4-Wänden und einem Ort mit Nestwärme für die Familie ist in unseren Genen. Uns schreckt Umzug, stressige Planung und ziellose Handwerker - ein Bauprojekt scheint zu weiten Teilen FREMDbestimmt zu sein. Eine ehrliche, nachhaltige und partnerschaftliche Beratung und Konzeption erhält nur der ausgeschlafene, aufgeklärte Verbraucher/Bauherr.

Hier setzt ein (voraussichtlich) durch die EU-gefördertes Software-Konzept für Jedermann an.

Zu jeder Zeit, an jedem Endgerät sind vollständige Auswahl- und Hintergrund-Informationen zur Haustechnik (Innen- und Aussenbereich) verfügbar. Bauherrn, Handwerker und SHK-Handel arbeiten mit identisch synchronisierten Daten dank Google Background-Diensten und Apps, die die Abstimmung koordinieren. Die Hardware auf Android-Basis ist preislich ein Alltags-Werkzeug, manche SHK-Händler und Markenhersteller stellen diese sogar in Verkaufs-Aktionen als Beigabe zur Verfügung. Es gibt, je nach Empfangs-Leistung der Endgeräte, einen Bearbeitungs- und einen Betrachtungs-Modus. Die Bearbeitung kann stationär erfolgen, ein Abgleich der Planungs-Fortschritte geschieht in der Datenwolke (Cloud Computing).

Kunde-Handwerker und die Lieferantenkette haben vollständige Zeit- und Ausführungs-Transparenz über Waren- und Geldströme.

Jeder Baustellen-Beteiligter hat stetigen Zugriff auf Material- und Verlegepläne: der interaktive Bauprojekt-Zeitplan ergibt sich als Zusatznutzen.

Damit die bisherigen Einzel-Gewerke und Abläufe harmonieren wird eine grafische Oberfläche übergreifend eingesetzt. Die Bedineung ist selbsterklärend, kann aber auch für Projektteams (im Workshop Charakter) geschult erfolgen. In der Abkürzung auch EVA genannt, für E-ingabe unabhängig zur V-erarbeitung bis hin zur A-usgabe. Es wird die Softwaresprache Jave und die Plattform-übergreifende Datenbank mySQL eingesetzt. Alle Komponenten sind Lizenzfrei oder Oen Soruce gennant. Die Übergaben der Daten erfolgt über flexible API-Schnittstellen, das Datenbank-Format bedient sämtliche Gewerke der Haustechnik unter vertrauter, gleichbleidender Oberfläche in derzeit 12 Landessprachen.

Selbst für die vorweg genommene visuelle Realität (auch als Augmented Reality betitelt) gibt es Artikel-Bibliotheken, die allerdings jeder Markenhersteller in Eigenverantwortung bereitstellen muss.

So ist es erstmals möglich und gewünscht, dass der Bauherr sämtliche Planungs- und Auslegungsdaten erhält, um bei Baubesprechungen auf mobilen Geräten, in vertrauter Oberfläche Kommentare und Ausführungs-Änderungen zu protokollieren und zu archivieren (Hausarchiv- und Energie-Ausweise enthaltend). Die vor-Ort besprochenen Detail-Änderungen stehen zeitgleich mit Preis- und Stücklisten-Updates zur Verfügung.

Bereits heute sind in deutscher und englischer Sprache die Module Abgastechnik und Wohnungslüftung mit und ohne Herstellerbezug nutzbar. Da sich alle Komponenten bei Internet-Kontakt automatisch aktualisieren und abgleichen, arbeiten Sie stets mit der neuesten Version.

 
Tag Cloud
Navigation