Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Blogparade - Blick in die Garage

Das Bild in die Westaflex Seitengarage zeigt momentan kein parkendes Auto, sondern den Aufsitz-Rasenmäher und den weiteren Durchgang zur Fertigung der flexiblen Rohre. Wir haben mal das östliche Seitentor ausgewählt, obwohl es noch weiterer Öffnungen in den Fertigungsbereich gibt. So etwa im Wareneingang, in dem zur Winterzeit unsere Sattelzüge einfahren, um früh morgens keine Eisschollen vom Dach fliegend zu haben.

Es gibt eigentlich kaum etwa privateres als die eigenen vier Wände. Gerade die Eingangstür dazu kann die Garage sein. Daher sind wir natürlich auch auf die anderen Garagenbilder gespannt....

Darüberhinaus gibt es mehrere Hundert Stellplätze, die zum Teil überdacht sind und auch Fahrrädern und Motorrollern Platz bieten. Einzig die Garagen-Stellplätze haben keine Parkplatz-Nummerierung, obwohl eigentlich kein Streit aufkommt, wer wann über Wochenende die Fuhrpark-Autos einparkt. Zur Winterzeit steht übrigens auch das Streusalz für die Parkplätze in der Garage, sowie meist auch Zementsäcke für kleinere Reparaturen, die immer mal wieder anfallen. Eine Heimwerkerbank fehlt hier natürlich, da Metallteile dann an den Werkbänken bearbeitet werden. Beispielsweise für Leitbleche der Luftführung oder auch mal um Mäuselöcher abzudichten....

Vor unserer Seitengarage ist auch einer der Notfall-Sammelplätze für die Belegschaft und das Schild „Unbefugten kein Zutritt“. So etwas zeichnet unsere Garage sicherlich gegen private Gargen aus. Übrigens ist das Rolltor eines, das sich senkrecht nach oben öffnet. In der Nähe unser Seitengarage ist auch ein Geo-Cache versteckt – für die Suchfans unter euch!

 

abgelegt unter:
Tag Cloud
Navigation