Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Best Offer Aktion mit Holmes Place getestet

Ich habe das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden und im Anschluss an ein Seminar in Berlin das dortige Fitness-Studio Holmes Place am Gendarmenmarkt aufgesucht. Natürlich mit vorheriger Anmeldung und dem Hinweis, dass ich erstmalig für mich eine XING Mitgliederaktion testen möchte.

Ich habe das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden und im Anschluss an ein Seminar in Berlin das dortige Fitness-Studio Holmes Place am Gendarmenmarkt aufgesucht. Natürlich mit vorheriger Anmeldung und dem Hinweis, dass ich erstmalig für mich eine XING Mitgliederaktion testen möchte.

Bevor ich mir den Termin für eine sehr persönliche Studio-Führung mit Anmeldung zum BodyPump Kurs machte, dachte ich noch: welches Studio der FAZ-Sportreporter Horeni wohl genutzt haben wird. Er beschreibt in seinem Buch die Höhen und Tiefen im Fitnessjahr zur Erreichung des WM-Kader-Fitness-Tests mit der Nationalmannschaft....

So habe ich mir vorgestellt, dass es Michael Horeni wohl ähnlich ergangen ist, auf der Suche nach (s)einem perfekten Fitnessstudio. Allerdings habe ich ihn nicht in XING gefunden und er schreibt in seinem Buch auch, dass er sich zunächst für ein reines Frauen-Fitness-Studio entschieden habe, was allerdings erst später herauskam :)

Schon am Empfang wurde ich ausgesprochen freundlich und ich meine eine ehrliche Freundlichkeit, begrüßt! Alles scheint mir sehr durchorganisiert und angenehm elektronifiziert – mit  Magnet-Mitgliedskarten. Übrigens und da beginnt schon die Besonderheit von Holmes Place: Pflege- und Duschprodukte, selbst Molton Brown Körperlotion und Haargel und zwei Handtücher: alles inklusive! Dazu sehr sauber und stets mit einem Schwimmbad an den einzelnen Holmes Place Standorten in deutschen Städten. Für Geschäftskunden, wie mich, also sicherlich perfekt geeignet.

Auf mehreren Etagen sind die Umkleiden und Duschen, die Fitnessgeräte und Kursräume, sowie eine Gastronomie Lounge und ein Spa-Bereich mit Massageangeboten und Aveda Pflegeprodukten. Ich nehme an, dass andere Holmes Place Standorte ähnlich ausgestattet sind. Wie ich später, bei einer Suppe nach dem Training las, können Firmen die Räumlichkeiten auch für Events und Lifestyle Fotoaufnahmen buchen. Eine gute Idee, die für mich zeigt, dass dort mit unternehmerischem Breitblickwinkel Angebote abgestimmt werden.

Nicht zu vergessen, mein eigentlicher Anlass: wie war der Body Pump Trainer, die Langhanteln und Bodenmatten. Es setzte sich hier das gepflegte und geschulte Kompetenzbild fort! Unser Instruktor hat kurz jeweils die neuen Übungen der Choreographie vorgeführt und Spiegel an den Wänden dienten zur Selbstkorrektur der eigenen Körperhaltung. Ich habe Body Pump Kurse in anderen Studios und Städten auf Dienstreisen besucht und kann auch hier von einem sehr überzeugenden Gesamtbild für den XING Best Offer Partner sprechen.

Was mir leider nicht so gut gefallen hat war, dass die Gästekarten keine Möglichkeiten aufweisen Geldbeträge darauf zu speichern. So musste ich nach dem Kurs, erst in die Umkleide, Bargeld holen. Das hätte ich jetzt eleganter erwartet, zumal ein Personalausweis oder Schlüssel doch als Pfand hinterlegt ist.

Die XING Vorzugspreise unterscheiden sich für eine 12- rsp. 24-monatige Mitgliedschaft rsp. einer 20 Punktekarte, wenn man bundesweit in den unterschiedlichen Standorten trainieren möchte. Dazu kommen eine jährliche Service-Pauschale für Handtücher etc. über 10 Euro und einem empfohlenen halbjährlichen Coaching-Fitness-Test über 25 Euro. Mit etwas Geschick kann man sicherlich die einmalige Aufnahmegebühr wegdiskutieren...

Mein Fazit: ich werde das XING Mitgliederangebot bei nächster Gelegenheit mit einer Mitgliedschaft dingfest machen! Und kann auch jedem XING Mitglied anraten, die Option zu nutzen, zumal ich nicht weiß, ob sie das ganze Jahr über gültig bleibt....

 
abgelegt unter: ,
Tag Cloud
Navigation