Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

WestaDroid für die Hosentasche

Für Handwerker und Planer, die in OWL sich weiterbilden möchten, bietet der neue Service dazu ein umfassendes Kurs-Angebot.

Das Handy als Architekturberater rund um die Haustechnik-Gewerke am Bau: Mit der Android-App "Westaflex Cloud" ist das jetzt möglich. Mit dem elektronischen Assitent für die Hosentasche sollen Handwerker und Bauherrn schnell und einfach alles Wissenswerte rund um Schornstein, Wohnungslüftung oder Energie-Einsparung in der Baubranche erfahren können. Und auch für Planer lohnt sich das Gemeinschaftsprojekt aller am Hausprojekt Beteiligten: Nachrichten aus SHK-Branche und Verarbeitungstipps werden kostenlos von Westaflex zur Verfügung gestellt. "Wir sind eine der ersten SHK-Hersteller in Europa mit einem solchen mobilen Informationsangebot für Handwerker", sagt Westaflex selbst. "Und unsere praktischen Tipps zu Gebäudetypen oder Ausstattungs-Varianten und Details verdeutlichen die Partnerschaft mit dem Fachhandwerk." Aufbauend auf dem Partner-Navigator, einer interaktiven SHK-Bezugskarte im Internet, werden ausführliche Händlervorschläge für Bau-Handwerker und Planer, aber auch Architekten, Bauherrn und deren Familien mit vielen Zusatzinformationen dargestellt.

Der Nutzer kann über den GPS-Empfänger seines Android Smartphones den Bauverlauf, die Ambientebilder zu den Ausführungs-Optionen und einen Massenauszug direkt auf dem digitalen Bildschirm ablesen. Zusätzlich kann der Benutzer erfahren, mit welcher Produktoption er zum eigenen Traumhaus gelangen kann und welche architektonischen Besonderheiten ihn auf dem Weg erwarten. Voraussetzungen, Mengen und Kosten der Umsetzung für Neubau oder Renovierung sind im Detail vermerkt. So bietet sich für Freunde der Passivhaus-Bauweise beispielsweise die Tour "Energie-Effizienz und Umweltfreundlichkeit" an. Mit der integrierten Kamera lassen sich Wohn- und Aufenthaltsräume im Gebäude erkunden und mehrere Varianten und Renovierungs-Optionen auf dem Weg erkunden. Mit baulichen Höhepunkten wartet die "Design Linie" auf. Über diesen Menüpunkt von der individuellen Oberflächen-Gestaltung bis zur alternativen Materialauswahl können Bauherrn die eigenen Vorstellungen mit virtueller Fantasie erleben. Für familienfreundliche Bauherrn wurde die Auswahl "Feste feste feiern" zusammengestellt, Party- und Arbeitsräume können jetzt in speziellen Be- und Entlüftungs-Strecken auf der Wand und Boden ausgeplant werden.

Unsere Integrations-Idee im Video.... (bitte anklicken)

Auch für Bau-Interessenten, die einfach nur die nächste Renovierung, eine Gebäude-Erweiterung oder eine Raum-Umwidmung suchen, bietet unsere Android-App schnelle Informationen. Ob Bauen mit Kindern oder Haustieren: In verschiedenen Kategorien bietet das Programm einen Überblick über die Angebote der kontrollierten Wohnungslüftung und Schornstein-Führung. Westaflex ergänzt den Service mit den neuesten Nachrichten aus der Produktentwicklung, Tipps zu aktuellen Messen, Seminaren oder Vorträgen und dem aktuellen Katalogprogramm im praktischen eBook-Format. "Mit dieser App sind die Nutzer zu Hause. Wir freuen uns, an diesem innovativen SHK-Projekt mitzuwirken und unsere Erfahrungen als multimedialer Hersteller von Systemlösungen einzubringen", erklärt Westaflex Gütersloh.

Für Handwerker und Planer, die in OWL sich weiterbilden möchten, bietet der neue Service dazu ein umfassendes Kurs-Angebot. "Über 40 Kurz-Videos und Podcasts zu Gebäudetypen und Haustechnik zählen zum neuen Programm", berichteten die Software-Entwickler der Westa-App. "Insgesamt haben unsere Mitarbeiter aus der Region ein beachtliches Paket für alle Baugewerke zusammengestellt".

Bisher ist die "Westaflew Cloud" nur für Android Smartphones erhältlich. Eine Version für mobile Klemmbrett-PCs sog, Tablet PCs soll aber bereits im Sommer erscheinen. Die neue Haustechnik-App ist ab sofort im Google-Market kostenlos abrufbar.


Tag Cloud
Navigation