Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Kanalsysteme

erstellt von WESTAFLEX zuletzt verändert: 14.05.2015 18:00
Lufttechnische Bauelemente
Kanalsysteme
Kurzbeschreibung

Nach Kundenwunsch gefertigte Luftsysteme für spezielle Anwendungen im Automobil- und Schienenfahrzeugbau.

Starre Rohre in runder und rechteckiger Ausführung werden durch die DIN EN 1506 (Maße) und die DIN EN 12237 (Festigkeit, Dichtheit) beschrieben. Für Luftleitungen mit Rechteckquerschnitt ist die DIN EN 1507 mit Dichtheitsangaben in Vorbereitung. Gemäß der DIN EN 13779 ist mindestens eine Dichtigkeitsklasse C mit einem Druckgrenzwert (Betriebsdruck) von -750 Pa bis +2.000 Pa einzuhalten. Darüber hinaus gelten die Reinigungs- und Hygienevorschriften der VDI 6022 sowie der damit vorgeschriebene Filterwechsel - üblicherweise alle 6 Monate - als zwingend vorgeschrieben.

Neben möglichen Arbeitstätteverordnungen sind den Montagehinweisen der Hersteller unbedingt Folge zu leisten. Etwaige Haftungen durch Nichtbeachtung werden ausgeschlossen.

Den Lieferanten und Kunden der Westa-Gruppe bieten wir die papierlose Kommunikation per EDI-Schnittstelle bis hin zum Inventory Report.

Weitere Informationen.....

Warengruppe
Klassische Lüftung
Verpackungseinheit
1 Stück
Produkthilfe
Herr Wellner
Angebotsprozess
Kanalsysteme